We are Smokecraft

Gestatten, ich bin Robert

Vater von zwei Kindern, geboren in Berlin, Kosmopolit lebt heute in der Nähe von Köln. In den jungen Jahren lebte er lange Zeit in Spanien, Thailand und Australien. Gerade diese Länder prägten sein Empfinden für Mensch und Natur nachhaltig. Er führte ein Leben wie ein Nomade auf Rastplätzen im Campervan oder Zelt, auf Hängematten oder einfach mit einem Tuch auf der Wiese schlafend und voll von Kreativität.

SO KAM DIE IDEE

Nach einem Räucherseminar und der Frage, ob sich Glas räuchern lässt, um damit die im Holz angereicherten Aromen lagerfähig zu extrahieren, begann der Gründer Robert Köcke auf den umliegenden Märkten von Berlin gebrauchte Gläser und Vasen aufzukaufen, um diese anschließend zu räuchern. Das waren die ersten holprigen Gehversuche für eine außergewöhnliche Geschichte. Heute nach drei Jahren ist das Verfahren weiterentwickelt und wesentlich genauer, sauberer und effektiver. Dieser Gedanke war der Grundstein einer außergewöhnlichen Abendteuerreise von der Gründung der Firma in den Treibhäusern einer großen Gärtnerei, bis hin zum heutigen geheimen Produktionsverfahren und besonderen Vodka der mehrfach ausgezeichnet wurde und seine eigene  Kategorie unter allen Vodka weltweit einnimmt. Der Single Wood Vodka

Zukünftige Vision

Das spannendste für uns liegt in der Vielfalt der unterschiedlichen Holzsorten. Ob Hart-, Fruchtholz oder Sträucher, jedes geniesst ein eigenes frisches Aroma, welches wir entdecken möchten. Die Mischungsrezeptur unterschiedlicher Holzspäne, so wird gerade von uns geforscht, vermag komplette Fassbouquets und komplexe Geschmacksmuster nachbauen. Allerdings viel Zeit und Ressourcen schonender, als wir es von der Tradition bisher gewöhnt sind. Damit hat das Unternehmen SMOKECRAFT zufällig eine disruptive Alternative zur klassischen Fasslagerung entwickelt.

Zukünftig möchten wir neue Produkte entwickeln, aus dem greenfood & beverage Segment.

So sind wir dabei geröstete Kaffeebohnen mit unserem Holzaroma zu veredeln und sind sehr erstaunt wie das natürliche Aroma der Bohne unfassbar unterstützt wird und harmoniert.

Sojagranulat zu veredeln, als 100% vegetarisches und veganes Produkt, dass wie zerlaufener Speck in der Pfanne schmeckt und ein vollwertiges Ersatz zu Hackfleisch darstellt.  

Allg. Getreide und Nüsse für Brauereien und Destillen zu veredeln um Nuancen von Holz in Spirituosen zu bringen.  

Wir laden ein die herkömmliche Produktionsweise und Fasslagerung out of the box zu überdenken und sich mit unserer anzufreunden. Nur Mut, die Zeiten verändern sich!

Durch Smokecraft kann teilweise die lange und kostenintensive Wartezeit der Fasslagerung finanziell erträglicher werden. Wir verschaffen, einen klaren Wettbewerbsvorteil. Wir veredeln jungen Wein, Spirituosen oder Speisen, wie Sojagranulat, Fruchteis, (Eis-)Cafe oder Tomaten uvm.

Lust bekommen?